PDF erzeugen

Erarbeitung eines Projektes

Unterkategorie
Programmgestaltung in der Jugendarbeit
Dauer
über 1 Stunde
Teilnehmeranz.
10 - 25
Material
Bezeichnung
Anzahl
Variiert mit TN-Zahl
Kopierer
1
Nein
Wo kann man die Aktion machen?"
  • Seminarraum
Ziele: Was soll mit der Methode erreicht werden?
Planung eines Projektes mit Vor- und Nachbereitung sowie Finanz- und Personalplanung
Kurzbeschreibung: Worum geht's?
Ablauf: Beschreibe genau die einzelnen Schritte! Mach Zeitangaben, gib Aufgabenstellungen etc
Aufgabenblätter kopieren

Teile die Teilnehmer in kleine Gruppen (max. 4-5 Personen) ein. Verteile dann folgende Aufgabe, für die ca. 1,5 – 2h Zeit vorgegeben werden. Nach Fertigstellung wird über die Aufgabe und deren Ergebnisse konstruktiv diskutiert. Ideal wäre es, wenn die Teilnehmer nach dem Seminar ein Exemplar mit a l l e n Ergebnissen in ausgedruckter Form bekämen. Ablauf: Aufgabe: Erstelle einen Plan für ein größeres Projekt in einer fiktiven Jugendgruppe. Die Gruppe ist etwa 1 Jahr zusammen und besteht aus 15 Teilnehmern; größtenteils Jungen. Das Durch-schnittsalter beträgt 12 Jahre. Die Gruppe trifft sich 14tägig im Jugendheim der Pfarr-Gemeinde. Das Projekt sollte aus mehreren Aktionen, die untereinander einen Bezug haben, bestehen. Dabei können die Gruppenstunden, aber auch Sonderveranstaltungen einbezogen werden. Es sollten alle Teilnehmer der Gruppe mitmachen können. Das Projekt sollte weitgehend realistisch sein. Eine Besprechung einer Arbeitsgruppe/Verein setzen wir einmal voraus.
1) Erstelle einen Finanzplan und benenne die Geldquellen (wo beantrage ich wann was?). Welche Fristen/Buchungen etc. muss ich in die Wege leiten? Wen beziehe ich ein?
2) Beschreibe im Detail den zeitlichen Ablauf der einzelnen Aktionen und die Aktionen selbst. Denke auch an Aufgabenverteilung bzw. Personalbedarf.
3) Welche Vorkehrungen sind nötig bzw. nützlich und welche Vorbereitungen treffe ich?
4) Schreibe einen Kurzbericht zu dem Projekt für a) die Vereinszeitschrift und b) für die Lokalzeitung. Versuche, kurzweilig zu schreiben.

ursprünglich eingetragen von: digoeppert@aol.com
Schlagworte
Projektwerkstatt, Simulation
Anhang
Aufwand
viel
Keine Kommentare