pornshemales.orgshemalesclub.orgxxxtranssexual.org

Einstiegsmethode

Unterkategorie
genderorientierte Jugendarbeit
Dauer
bis zu 30 Minuten
Teilnehmeranz.
10 - 20
Alter
10 - 99
Material
Bezeichnung
Anzahl
Variiert mit TN-Zahl
Karteikarten
20
ja
Videokameras (eine pro Kleingruppe)
1
ja
Wo kann man die Aktion machen?"
  • Seminarraum
Ziele: Was soll mit der Methode erreicht werden?
Allgemeiner Einstieg in die Genderthematik
Kurzbeschreibung: Worum geht's?
Memory Frau/Mann selbst entwickeln, spielen, Assoziationen, Anregung zur Diskussion
Ablauf: Beschreibe genau die einzelnen Schritte! Mach Zeitangaben, gib Aufgabenstellungen etc
Alle schreiben 10 Begriffe für typisch Junge/Mann und Mädchen/Frau auf kleine, identische Zettel. Alle Zettel werden durchgesehen und Doppelnennungen heraus gesucht. Einzelnennungen werden gemischt und auf einen verdeckten Stapel gelegt. Dann wird nach normalen Memoryregeln gespielt. Wer kein Pärchen findet, zieht einen Zettel vom Einzelstapel und erzählt einen Assoziation zu dem dortigen Begriff.
Schlagworte
Spiel, Memory, Gender, Kontaktlos
Anhang
Aufwand
wenig
Keine Kommentare